0

Bando-Piano

Piano-System (gleichtönig, logisch)

(Sammlung Oriwohl, Nr. IV-60)

Herstellung: Fa. Joseph Wiesner (München), um 1935
Entwurf: vermutl. Gebrüder Wiesner, vermutl. um 1910
Tonumfang: C - fis3. (H: 28cm)

Eines der frühen Modell mit Übertragung des Piano-Systems auf das Bandonion.

Das Piano-System ohne Einsatz des Daumens führt allerdings zu Problemen beim Legatospiel über vier Finger hinaus. Weil die Spieltechnik des Daumenuntersatz vom Klavier am Bandonion nicht möglich ist, wird gebundenes Spiel stellenweise erschwert bis unmöglich.